Startseite

Ausgabe Januar

 

Ein Paar eng umschlungen vor der Erdkugel. Foto: pixabay

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

manche Menschen regen sich ganz furchtbar auf, wenn ihr Name falsch geschrieben wird. Ich bin dann immer völlig verblüfft, weil ich der Schreibweise gar keine so große Bedeutung beimesse. Aber natürlich ist jeder Mensch eigenartig und so hat wohl auch die richtige Buchstabenfolge etwas mit der Achtung vor der eigenen Identität zu tun.

Gott hat alle unsere Namen im Himmel verzeichnet. Jeder einzelne hat einen kostbaren Platz und einen besonderen Klang. Umgekehrt hat für uns der Name Gottes, des Schöpfers des Himmels und der Erde und seines Sohnes Jesus Christus einen besonderen Klang. Darin verborgen liegt eine Zusage und eine Aufgabe.

Jeder bringt auf seine eigene Weise den Namen unseres Herren und Bruders zum Klingen: Silvia Schüssler unterstützt zusammen mit ihrem Sohn und Mann Frauen mit Kleinkrediten bei einem Neuanfang (Christen sprechen über ihren Glauben). Hans-Ulrich Schulz lässt sich impfen, weil er an seine eigene Gesundheit aber auch an den Schutz anderer Menschen denkt (Lebensfrage). Die Evangelische Kirche ruft am ersten März-Sonntag zur Fürbitte für verfolgte Christen auf. Angelika Scholte-Reh trägt ein Bibelwort immer bei sich (Neue Reihe: Mein liebstes Bibelwort).

Herzlich grüßt Sie

Ihre 

Sibylle Sterzik

Sibylle Sterzik

 

In eigener Sache

Frohe Botschaft verschenken

Liebe Leserinnen und Leser,

vielleicht kennen Sie Menschen, die nicht die Möglichkeiten im Internet haben, um sich zu informieren oder Angebote der Verkündigung zu nutzen: Vielleicht freuen sich diese Menschen, wenn sie eine Frohe Botschaft direkt ins Haus bekommen. Möchten Sie jemandem ein Geschenk-Abo zukommen lassen? 

Rufen Sie uns gern an: 030-28874817.

 

Abo-Preise angepasst

Ab 2021 passen wir die Abonnementspreise um monatlich 0,20 Euro an. Das Jahresabonnement kostet dann 24 Euro (vorher 21,60 Euro). Die letzte Preisanpassung erfolgte im Jahr 2019. Aufgrund erhöhter Vertriebsgebühren im Jahr 2020 erfolgt nun diese Preiserhöhung.

Ihr Wichern-Verlag

 

 

http://www.wichern.de